Zum Inhalt springen

Kategorie: Begegnungen

Srebrenica Revisited – zum 25. Jahrestag des Völkermords

Srebrenica ist zum Inbegriff für das kollektive Versagen der internationalen Gemeinschaft geworden. Denn das Morden in der bosnischen Stadt fand 1995 vor den Augen der Vereinten Nationen und der Weltöffentlichkeit statt. Jetzt, am 11. Juli 2020 jährt sich der planmäßige Mord an Tausenden Bosniaken zum 25. Mal. 2015 verbrachte ich…

Schreib einen Kommentar

Die vergessenen Menschen von Bihać

September 2019 an der bosnisch-kroatischen Grenze. Wir sind in der bosnischen Stadt Bihać. 18 Kilometer von Kroatien entfernt. Hier gibt es vier Lager für geflüchtete Menschen. Ungefähr 9000 Leute sind da untergebracht. In Bihać selbst leben 60.000 Menschen. Schöner Ort an einem Fluss und See, Rafting und gutes Essen. Hier…

Schreib einen Kommentar

500 Jahre Freundschaft zwischen Juden und Muslimen in Sarajevo. Ein Mythos?

Vielleicht haben Sie schon davon gehört. In der Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina soll eine kleine jüdische Minderheit mit einer großen muslimischen Mehrheit harmonisch zusammen leben. Fast schon mythisch liest sich die Freundschaft der beiden Glaubensgemeinschaften. Ist das heute überhaupt möglich? In  einer Stadt, in der vor 25 Jahren ein grausamer ethnischer…

2 Kommentare